Ostern 2# – Und ab die Osterpost!

Nun meine Lieben, der zweite Teil meines kleines Oster Specials dreht sich um die liebe Osterpost. Bei meinem letzten Beitrag, ging es ja um die Eier & Eierkartons zu Ostern dazu gab es auch einen kleinen Wettbewerb – die Gewinner gibt es am Ende des Beitrags!

Jedes Jahr wieder ist plötzlich Ostern und man steht vor der Frage was schickt man an die lieben Freunde und natürlich an die Familienmitglieder die nicht nebenan wohnen? Letztes Jahr hat man ja bereits Karten und viele Süßigkeiten verschickt, doch was macht man jetzt? Am Ende werden es dann doch klassische Osterkarten, selbstgemacht und mit viel Liebe – das sieht jeder sofort. Aber es ist auch die Zeit der kreativen Ideen für Verpackungen aller Art – ob für Ü – Eier oder Eierlikör für die Erwachsenen.

In den letzten Tagen bin ich in den Netzwerken über sehr viele tolle Ideen für Karten gestolpert, wer fleißig auf Facebook und Instagram postet oder ließt weiß wovon ich rede. Auch ich lasse mich davon hin und wieder inspirieren, einfach um meine Gedanken ein wenig in Schwung zu bringen – am Ende kommt sowieso was anderes dabei herum. Aber genug geredet auf zu den Karten 🙂

Ja und wer jetzt sagt die Hühner kenn ich irgendwoher, die waren letzte Woche auf den Eierkartons von mir ebenfalls drauf und nun warten sie brav in Ihren Umschlägen auf den Versand. Dieses mal habe ich wieder mit Aquarellpapier gearbeitet und den Hintergrund sowie die Hühner coloriert.

Dabei habe ich ein wenig mit Glitzer gekleckst, leider sieht man das auf den Bildern nicht wirklich – besser ist es mir leider nicht gelungen. Der Schriftzug „Frohe Ostern“ ist wieder mit dem Labeler Alphabet Buchstabe für Buchstabe gestempelt – eine Menge Arbeit sag ich euch, wenn ihr mehr als drei Karten machen wollt! Als Fahnenstange dient mir hier übrigens ein handelsüblicher Zahnstocher und noch ein wenig von unserem Leinenfaden.

So auch hier ist nachmachen wieder ausdrücklich erlaubt! Da ich beim letzten Beitrag einen kleinen Wettbewerb für den schönsten Eierkarton angekündigt habe muss natürlich noch das Ende präsentiert werden –  allerdings habe ich eine kleine Änderung vorgenommen! Da alle eingesendeten Eierkartons wirklich Einzigartig und sehr schön waren, konnte ich mich nicht wirklich entscheiden. Daher habe ich mich dazu entschlossen jedem Teilnehmer ein kleines Materialpaket (ohne Stempelsets und Stempelkissen) und ein kleines Ostergoodie zuzuschicken.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer die mir ihre tollen Bilder zugeschickt haben. Unten findet ihr eine kleine Galerie mit Bildern die ich veröffentlichen durfte.

Ganz liebe Grüße, eure Laura.

  • Zum Online Shop geht’s *hier* lang.
  • Nächster Workshop „Geburtstagspapeterie“ am 30.04.2017 ab 16Uhr. Weitere Infos findest du *hier*

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2 Comments

  1. Melanie

    11. April 2017 at 15:46

    Liebe Laura,

    Die Karten sind wirklich Klasse. Die Hühner mit dem Fähnchen passen super gut.
    Danke auch für die Chance, meinen Eierkarton zu zeigen und danke für das Materialpaket, da bin ich aber gespannt, ist auf jeden Fall eine ganz wunderbare Idee.
    LG, Melanie

    1. Laura

      12. April 2017 at 8:47

      Liebe Melanie,
      danke für Deine Einsendung und Teilnahme! Dein Eierkarton ist auch wirklich sehr schön geworden 🙂
      LG
      Laura

Leave a Reply