Irgendwann kommt der Abschied

Und dieses mal hat Stampin Up wirklich viele Grundstanzen und Stempelsets aus dem Sortiment geworfen. Für diejenigen die diese bereits haben kein Problem, aber für Stempelneulinge ist der neue Katalog auch wieder eine kleine Herausforderung.

Allerdings werde ich einen Stempeltipp genau zu diesem Thema zu schreiben und das mit den Produkten aus dem neuen Katalog ab 01.06.2017. Das heißt für alle die relativ neu beim Stempelspaß dabei sind können sich somit auf die Grundlagen der Produkte von Stampin Up beschränken denn je Größer die Auswahl desto mehr will man auch haben. Ab Juni wird es eine neue Reihe dazu geben, ich bin schon dabei die Produkte des neuen Katalogs zu Sichten und Listen zu erstellen. Aber heute geht es um die kleine Geburtstagskarte, ein Auftrag von einem Kollegen.

Verwendet habe ich dabei als Grundkarte ein Stück Farbkarton in Osterglocke. Die kleinen Blüten sind mit dem Stempelset „Petite Petals“ gestempelt und mit der dazu passenden Handstanze ausgestanzt. Diese beiden Dinge werden uns im neuen Katalog leider verlassen, ihr seht warum ich so traurig bin? Mit diesem Set konnte man unheimlich vielfältige und einfache Karten gestalten, gerade als ich noch Stempelanfänger war, war das unersetzlich man hat mit relativ wenig Aufwand schöne Ergebnisse und damit auch relativ schnell positive Bastelerlebnisse erreicht.

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Geburtstagsblumen“ und ist in drei Farben gestempelt. Dafür habe ich die einzelnen Zeilen mit den Blender Pen coloriert mit der hellsten Farbe zuerst.

Damit war es das heute wieder von mir ich wünsche euch einen schönen Tanz in den Mai.

Eure Laura.

  • Zum Online Shop geht es *hier* lang.
  • Nächste Sammelbestellung ist am 07.05.2017, 20 Uhr
  • Einzelbestellungen jederzeit per Mail!
  • Gerne gestalte ich euch eure individuelle Grußkarten, schreibt mir eine Mail an kartenschmiede@web.de

 

 

Leave a Reply